Anwaltskanzlei Laabs, LL. M. ... hier wird Ihnen geholfen!

Medizinrecht






Das Medizinrecht ist ein umfassendes Rechtsgebiet. Die Beratung und Vertretung erfolgt hier teils auf Patientenseite, teils auf Seiten der Leistungserbringer.


Wir achten dabei äußerst genau darauf, dass bereits von vorne herein kein Interessenskonflikt gegeben sein kann.


Denn gerade im Medizinrecht ist das wechselseitige Vertrauen zwischen Anwalt und Mandant von größter Bedeutung.



Auf Patientenseite betreuen wir insbesondere Mandate mit haftungsrechtlichen Problemen bezüglich Aufklärungs- und Behandlungsfehler durch Krankenhäuser und Ärzte, also Fragen der Arzthaftung.


Die Beratung umfasst hier die Geltendmachung und Durchsetzung von Schadensersatz und Schmerzensgeld, inklusive der Einholung von Gutachten, ebenso wie die Vertretung in straf- und berufsrechtlichen Verfahren.



Auf Ärzteseite / Leistungserbringerseite liegt der Leistungsschwerpunkt in der Beratung und Vertretung bei berufsrechtlichen Fragestellungen,

beginnend mit Fragen rund um die Approbation,

über die kassenärztliche/kassenzahnärztliche Zulassung,

über die Zulässigkeit, die Gründung oder die Aufhebung von Praxengemeinschaften,

  Gemeinschaftspraxen oder sonstigen Vereinigungen zur gemeinschaftlichen

  Berufsausübung

über die Durchführung und Abrechnung von Heilbehandlungen und Medikation,

über Abrechnungsfragen gegenüber Privatpatienten und gegenüber der KV/KZV,

über die Vertretung vor berufsständischen Vereinigungen und vor der KV/KZV, 

über die Strafbarkeit von Heilbehandlungen und Medikation,

etc.


Gerade die vorbeugende Beratung ist hier von erheblicher Bedeutung.


Die Beratung und Vertretung erfolgt für alle Angehörigen von Heilberufen, so für Ärzte, Zahnärzte, Apotheker, Heilpraktiker, Homöopathen, Psychotherapeuten, Kinder- und Jugendpsychotherapeuten, Krankenhäusern, Medizinische Versorgungszentren, für Kranken- und Altenpfleger, für Kranken- und Altenpflegeeinrichtungen etc.



Fragen Sie bitte im Einzelfall, ob eine anwaltliche Beratung und Vertretung erfolgen kann.